• Herzlich willkommen!

    Mein Name ist Waltraut Bartl. Auf meiner Seite möchte ich Sie informieren über:

    Klavierunterricht:

    Sie möchten Klavierspielen lernen oder Ihre Kenntnisse wieder auffrischen? Mit langjähriger Berufserfahrung erteile ich privaten Klavierunterricht in Friedrichsdorf. Genaueres erfahren Sie hier.

    Konzertaktivitäten:

    Zu verschiedenen Anlässen trete ich regelmäßig als Pianistin auf – als Solistin oder gemeinsam mit anderen Musikern, Schauspielern oder Schriftstellern. Aktuelle Auftrittstermine finden Sie hier.

    Malerei:

    Seit 2009 bin ich in der Öl-Malerei künstlerisch aktiv und habe an zahlreichen Ausstellungen teilgenommen. Eine Auswahl meiner Bilder finden Sie hier, die aktuellen Ausstellungen hier.

  • Klavierunterricht

    Klavier­unterricht

    Sie suchen professionellen Klavierunterricht? Bei mir können Sie in fast in jedem Alter einsteigen. Mit langjähriger Berufserfahrung unterrichte ich

    • Anfänger (Kinder ab ca. 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters)
    • Fortgeschrittene, die bereits Unterricht hatten
    • Alle, die nach einer Spielpause wieder mit dem Klavierspielen anfangen möchten.

     

    Zweimal jährlich veranstalte ich für meine Schülerinnen und Schüler einen internen Vorspielnachmittag. Hier geht es nicht um Wettbewerb, sondern um die Freude daran, sich auf eine Veranstaltung vorzubereiten und anderen ausgewählte Musikstücke vorzuspielen. Auf Wunsch bereite ich aber auch gezielt auf Wettbewerbe wie „Jugend musiziert“ vor, bei denen zahlreiche meiner Schülerinnen und Schüler bereits Preise gewinnen konnten. Ebenso besteht die Möglichkeit, sich bei mir für Aufnahmeprüfungen an den verschiedensten Ausbildungseinrichtungen (Musikhochschulen, Berufsfachschulen etc.) und damit für eine Berufsausbildung mit musikalischem Schwerpunkt zu qualifizieren. Der Unterricht findet in Friedrichsdorf auf einem C. Bechstein-Flügel statt.

  • Über mich

    Über mich

    • geboren in Hamburg
    • verheiratet, zwei erwachsene Söhne
    • Studium an der Musikhochschule Würzburg und der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Frankfurt/Main, Abschluss: Diplommusiklehrerin, Hauptfach Klavier
    • seit 2000 selbständige Klavierlehrerin, davor angestellte Klavierlehrerin an der Musikschule Bad Vilbel
    • Mitglied im Berufsverband „Frankfurter Tonkünstlerbund“, FTKB
    • Tätigkeit als Pianistin: Musik zu Festlichkeiten und besonderen Anlässen (z.B. Vernissagen, Betriebsfeiern etc.)
    • zahlreiche gemeinsame musikalische Projekte mit anderen Künstlern, teilweise mit eigenen Musikbearbeitungen
    Waltraut Bartl

    Schubert Impromptu (Auszug)

    Ringelnatz

    Ausgewählte musikalische Projekte mit anderen Künstlern

    • Seit 2007: Zusammenarbeit mit der Schauspielerin Martina Göhring („….ein aufwühlender Abend…“ – Friedrichsdorfer Woche 2013):
      - Szenische Lesungen satirischer Texte von vorwiegend jüdischen Schriftstellern („So weit die scharfe Zunge reicht“) mit eigenen Musikbearbeitungen am Klavier umrahmt
    • 2007 – 2014: Zusammenarbeit mit dem Schauspieler Achim Barrenstein („… ein famoses Duo..“ –TZ 2011)
      („….untermalt sie unaufdringlich aber pointiert…“ – Neuisenburger Neue Presse 2012):
      - Szenische Lesungen satirischer Texte unter anderem von Kurt Tucholsky („Zwischen gestern und morgen“), Joachim Ringelnatz („Und auf einmal steht es neben Dir“), Wilhelm Busch („Liebe, Laster, Leidenschaften“) mit eigenen Musikbearbeitungen am Klavier umrahmt
    • 2005 – 2014: Zusammenarbeit mit der Autorin Iris Schürmann-Mock im Duo „Wortspiel“:
      - Musikalische Umrahmung von Lesungen mit Texten der Autorin Iris-Schürmann-Mock: „Geflügelte Orte“, „Reisen für Verliebte“
    • 2003 – 2005: Musikalische Leitung der Vorstellungsreihe „Das Wirtshaus im Spessart“, Staatstheater Darmstadt:
      - Ausgestaltung des Orchesterparts am Klavier
    • 2002 – 2006: Zusammenarbeit mit der Schauspielerin und Regisseurin Anne Georgio („… traumhafte Symbiose aus Text und Musik“ – TZ 2002):
      - Szenische Lesungen satirischer Texte und Lyrik mit eigenen Musikbearbeitungen am Klavier umrahmt
      - Zwei CD-Produktionen:
      • „Märchen ohne Wolf und ohne Geißlein“
        „Weihnachtsgeschichten ohne Rauschgoldengel“, erschienen im Allegra-Musikverlag (Frankfurt)
      - Rundfunkaufnahme beim „hr2-Festival der Geschichten“
  • Termine

    Termine

    Gemeinschaftsausstellung „Musik – Music – Musique“

    In den Räumen der Musikschule Friedrichsdorf, Bahnstr. 29, zu den Öffnungszeiten der Musikschule.

    Gerta Walsh: „Robert Louis Stevenson in Bad Homburg“

    Vortrag. Musikalische Umrahmung am Klavier: Waltraut Bartl. Stadtbibliothek Bad Homburg. Tag der Literatur (hr2).

    Schülervorspiel

    Schülervorspiel in der Seniorenresidenz „Aumühlenresidenz”, Oberursel.

  • Malerei

    Malerei

    Meine zweite Leidenschaft waren neben der Musik schon immer die bildenden Künste. Noch vor dem Musikstudium studierte ich zwei Semester Grafikdesign an der Fachhochschule für Gestaltung Würzburg.

    Seit 2009 widme ich mich intensiv der (Öl-)Malerei und besuche regelmäßig Fortbildungen, Kurse und Workshops. Als freie Künstlerin nehme ich nicht nur an Ausstellungen teil, sondern fertige auch Ihre ganz individuelle Auftragsarbeit an.

    Ausstellungen (Auswahl)
    seit 2011
    - regelmäßige Teilnahme an den „Friedrichsdorfer Künstlertagen“ und der Bad Homburger „KunstWerkStadt“
    2016:
    - Gemeinschaftsausstellung im Taunuscarré, Friedrichsdorf
    - Frauenbildungszentrum, Bad Homburg
    2015 - 2016:
    - Dauerausstellung im ehemaligen „Jeanspoint“, Friedrichsdorf
    2013 - 2016:
    - Dauerausstellung in der Praxis Ulrike Laue, Bad Homburg
    2014:
    - „Farbtöne – Tonfarben“, Aumühlenresidenz Oberursel
    - AOK Frankfurt
    - Taunussparkasse Köppern
  •  

    Hier finden Sie eine Auswahl meiner Bilder (zum Vergrößern anklicken). Bei Interesse sende ich Ihnen gerne eine ausführliche Preisliste zu.

  • Kontakt / Impressum

    Waltraut Bartl
    Guldenpfad 10
    61381 Friedrichsdorf

    Telefon: 0 60 07 - 93 09 93

     

    Urheberrecht
    Alle Rechte vorbehalten. Die Inhalte auf www.waltraut-bartl.de (Texte, Bilder, Grafiken, Ton-, Video- und sonstige Dateien sowie deren Darstellungsform) unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Teilweise sind auf www.waltraut-bartl.de Inhalte vorhanden, die dem Copyright Dritter unterliegen. Die Inhalte auf www.waltraut-bartl.de dürfen außerhalb der Bestimmung des Urheberrechts ohne schriftliche Genehmigung von www.waltraut-bartl.de in keiner anderen Form publiziert, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

    Schutzrechte
    Fast alle Produktzeichen und -namen sind gleichzeitig auch eingetragene Warenzeichen oder sollten als solche betrachtet werden. Die Nennung von Marken- und Produktnamen dient ausschließlich zu Identifikationszwecken. Sollte Ihnen eine Verletzung von Schutzrechten auffallen, teilen Sie dies bitte unverzüglich an eine der folgende Kontaktdaten mit, um eine zügige Beseitigung der Schutzverletzung zu gewähren.
    Per E-Mail an:
    oder telefonisch an: 0 60 07 - 93 09 93.

    Haftungshinweis
    Die Inhalte unter www.waltraut-bartl.de wurden sorgfältig geprüft, recherchiert und nach bestem Wissen erstellt. Für Fehler im Text oder fehlerhafte Links wird keine Haftung übernommen. Ein Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit wird nicht erhoben. Eine Verantwortung für Schäden, die durch die Verwendung von Inhalten aus www.waltraut-bartl.de entstehen, wird nicht übernommen.

    Datenschutz
    Innerhalb der Website besteht die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher Daten. Die Preisgabe der Daten erfolgt auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Wir respektieren Ihre privaten Daten. Es entstehen hieraus für Sie keine Verpflichtungen. Ihre Daten sind gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland geschützt und werden von mir ausschließlich zu Ihrer individuellen Betreuung und der Übersendung von Informationen gespeichert.

    Hinweis
    Eine Datenübertragung im Internet, z.Bspl. bei der Kommunikation per E-Mail, kann Sicherheitsrisiken aufweisen. Ein absoluter Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.